anadrom

  • Das Wort anadrom ist auf Wanderfische bezogen und bedeutet so etwas wie aufwärtsziehend.

    Anadrome Fische sind die Arten, die Ihr Leben als adulte Fische im Meer verbringen und zur Laichzeit dann aus dem Meer in die Flüsse ziehen um dort abzulaichen. Meist ist damit dann auch Ihr Lebenszyklus beendet und die Fische sterben nach der Eiablage. Bekannte Vertreter sind zb. die Lachse oder auch Störe.

    Das Gegenteilige Wort von anadrom ist katadrom.

Teilen