Greenwoodochromis

  • Gattung Greenwoodochromis

    Greenwoodochromis Arten sind räuberisch lebende Cichliden die endemisch im Tanganjikasee leben.

    Die Arten der Gattung Greenwoodochromis kommen seeweit im Tanganjikasee vor. Es handelt sich um biparentale Maulbrüter, also Männchen wie Weibchen nehmen die Brut ins Maul auf.

    Es sind mittelgroße Cichliden von mäßig hochrückiger Gestallt die etwa 15 bis 23 cm Gesamtlänge erreichen können


    Die Gattung wurde von Poll, 1983 aufgestellt. Typusart ist Greenwoodochromis christyi (Trewavas, 1953). Der [definition='27','0']Tribus[/definition] ist Limnochromini.


    Folgende Arten sind beschrieben:

    Greenwoodochromis abeelei (Poll, 1949)

    Greenwoodochromis bellcrossi (Poll, 1976)

    Greenwoodochromis christyi (Trewavas, 1953)

    Greenwoodochromis staneri (Poll, 1949)

Teilen