Eretmodus

  • Gattung Eretmodus

    Eretmodus ist eine endemische Gattung von Grundelbuntbarschen aus dem Tanganjikasee.

    Eretmodus Arten schwimmen nicht mehr richtig, weil Ihre Schwimmblase reduziert ist. Deshalb der Name Grundelbuntbarsche, da Ihre Schwimmweise ähnlich der von Grundeln ist.

    Eretmodus Arten kommen seeweit in mehreren Varianten vor. Biparentale Maulbrüter.


    Die Gattung wurde von Boulenger, 1898 aufgestellt. Typusart ist Eretmodus cyanostictus Boulenger, 1898. Der [definition='27','0']Tribus[/definition] ist Eretmodini.


    Folgende Arten sind beschrieben:

    Eretmodus cyanostictus Boulenger, 1898

    Eretmodus marksmithi Burgess, 2012

Teilen