Theraps

  • Gattung Theraps

    Theraps ist eine monotypische Cichlidengattung aus Mittelamerika, deren einzige Art eine langgestreckte Körperform aufweist. Die Körperform ist eine Anpassung an den Lebensraum in strömungsreichen Gewässern.


    Als Vorkommen wird das südöstliche Mittelamerika in den Flüssen Río Usumacinta, Río Polochic, Río Sarstún und Río Dulce genannt. Es handelt sich um mittelgroße Buntbarsche von etwa 20 cm Länge. Substratlaicher die an schräg stehenden Substraten wie Steinen oder Wurzeln [definition='23','0']ablaichen[/definition].


    Die Gattung wurde von Günther, 1862 aufgestellt. Typusart ist Theraps irregularis Günther, 1862. Der [definition='27','0']Tribus[/definition] ist Therapsini.


    Folgende Arten sind beschrieben:

    Theraps irregularis Günther, 1862

Teilen