Biotoecus Neu

  • Gattung Biotoecus

    Biotoecus ist eine Cichlidengattung klein bleibender langgestreckter Arten aus dem nördlichen Südamerika. Als Vorkommen sind das zentrale Amazonasbecken und das Stromgebiet des Orinoko genannt. Biotoecus-Arten werden nur 4 bis 6 cm lang und zählen damit zu den Zwergbuntbarschen.

    Es wird in Höhlen aber auch auf einem Substrat wie Blätter oder auf dem Bodengrund in kleinen Gruben abgelaicht.

    Die Gattung wurde von Eigenmann & Kennedy, 1903 aufgestellt. Typusart ist Biotoecus opercularis (Steindachner, 1875). Der Tribus ist Geophagini.


    Folgende Arten sind beschrieben:

    Biotoecus dicentrarchus Kullander, 1989

    Biotoecus opercularis (Steindachner, 1875)

Teilen