Pseudocrenilabrus

  • Gattung Pseudocrenilabrus

    Pseudocrenilabrus ist eine Gattung von relativ klein bleibenden Buntbarschen, die sehr weit verbreitet sind und im Osten Afrikas, über den Victoriasee bis zum Süsen Afrikas vorkommen. Die Gattung wurde von Fowler, 1934 aufgestellt. Typusart ist Pseudocrenilabrus philander. Der Tribus ist Haplochromini.


    Folgende Arten sind beschrieben:

    Pseudocrenilabrus multicolor (Schoeller, 1903)

    Pseudocrenilabrus multicolor multicolor (Schoeller, 1903) Unterart von Pseudocrenilabrus multicolor

    Pseudocrenilabrus multicolor victoriae Seegers, 1990 Unterart von Pseudocrenilabrus multicolor

    Pseudocrenilabrus nicholsi (Pellegrin, 1928)

    Pseudocrenilabrus philander (Weber, 1897)

    Pseudocrenilabrus philander philander (Weber, 1897) Unterart von Pseudocrenilabrus philander

    Pseudocrenilabrus philander dispersus (Trewavas, 1936) Unterart von Pseudocrenilabrus philander

    Pseudocrenilabrus philander luebberti (Hilgendorf, 1902) Unterart von Pseudocrenilabrus philander

    Pseudocrenilabrus pyrrhocaudalis Katongo, Seehausen & Snoeks, 2017

    Pseudocrenilabrus victoriae (Seegers, 1990)



    Evtl. noch unbeschrieben:

    Pseudocrenilabrus sp. "ruaha"

Teilen