Vieja bifasciata

  • Der Vieja bifasciate ist ein recht großer Cichlide und dennoch einfach zu halten.

    Name : Vieja bifasciata


    Deutsche Bezeichnung: Zweistreifen - Buntbarsch


    Erstbeschreiber: Steindachner, Franz 1864


    Synonyme / Pseudonyme : Heros bifasciatus, Paratheraps bifasciatus, Paraneetroplus bifasciatus


    Familie: Buntbarsche, Cichlidae


    Vorkommen: Südmexiko ( Typusfisch ), Guatemala, Grijalva-Einzug mit Rio Teapa, Rio Tulija, Usumacinta-Gebiete mit Laguna Catazaja, Rio Candelaria, Rio San Pedro


    Beckengröße : Paarweise: 180 cm, Gesellschaft/Gruppe: 220 cm


    Wasserwerte: PH > 7, GH mittelhart bis hart, Temp. 24° - 28° Celsius


    Größe

    Männchen . 40 cm

    Weibchen : 30 cm


    Fortpflanzung : Offenbrüter


    Ernährung : Allesfresser ( omnivor )


    Beschreibung:

    Franz Steindachner beschrieb im Jahr 1864 diesen durch folgende Merkmale ( zweifach gestreift und dem schwarzen Bereich zwischen der Rückenflosse und dem Längsband ) wunderschönen,

    auch gegen 40 cm ( Männchen ) und 30 cm ( Weibchen ) groß werdenden Vertreter dieser Vieja - Art. Er benannte ihn zunächst als Heros bifasciatus. Vieja bifasciata sind paarbildend und legen während der Brutpflege ein Territorium fest. Eine Vergesellschaftung ist möglich mit anderen Cichliden - Arten, welche von der Größe und auch vom Charakter her passen.

    Die Ernährung gestaltet sich einfach, sie sind Allesfresser ( omnivor ), nur auf pflanzliche Kost sollte nicht verzichtet werden.



    Rio Teapa - Variante


    Vieja bifasciata ( 2017.12.30 ) 1.jpg


    Vieja bifasciata ( 2017.12.30 ) 2.jpg

Teilen