Etroplus

  • Gattung Etroplus

    Etroplus ist neben Pseudetroplus eine von zwei Cichlidengattungen auf dem Indischen Kontinet. Die Gattung Etroplus wurde von Cuvier & Valenciennes, 1830 aufgestellt. Der Gattungsname kommt aus dem griechischen und bezieht sich auf die starken Flossenstacheln der Afterflosse (eton = Bauch, hoplon = Waffe).


    Folgende Arten sind enthalten:

    Etroplus suratensis (Bloch, 1790) Gattungstype

    Etroplus canarensis Day 1877

Teilen