Champsochromis

  • Gattung Champsochromis

    Champsochromis ist eine Cichlidengattung aus dem Malawisee deren Mitglieder meist im Freiwasser leben und sich dort zu einem überwiegenden Teil von Fischen ernähren. maternaler Maulbrüter. Die Gattung wurde von Boulenger, 1916 aufgestellt.Typusart ist Champsochromis caeruleus (Boulenger, 1908). Der [definition='27','0']Tribus[/definition] ist Haplochromini.

    Diese Arten brauchen große Aquarien ab 1000 Liter Inhalt und min 2,5-3m Länge so wie 70-80cm Tiefe. Trotz ihrer Ernährungsweise sind Mitglieder dieser Gattung zwar durchaus in der Lage sich durchzusetzen, ansonsten aber eher ruhig im Verhalten.


    Folgende Arten sind beschrieben:

    Champsochromis caeruleus (Boulenger, 1908)

    Champsochromis spilorhynchus Regan, 1922

Teilen