Chuco godmanni

  • Einer der 3 Arten der Chuco - Gattung. Diese Arten sind alle sehr friedlich und gut zu vergesellschaften.

    Name: Chuco godmanni, Godmann - Buntbarsch


    Erstbeschreiber: Albert Günther ( 1862 )


    Synonyme: Heros gomanni, Theraps godmanni und Vieja godmanni


    Familie: Buntbarsche, Cichlidae


    Herkunft: Mittelamerika


    Vorkommen: Guatemala


    Beckenlänge: ab 200 cm


    Wasserwerte: PH > 7, GH hart, Temp. 22° - 28° Celsius


    Beschreibung: Chuco godmanni ist ein großwerdender Cichlide, entsprechend sollte die Ernährung gestaltet werden. Er ist im Grunde genommen ein Allesfresser ( omnivore ), nur sollte bei ihm auch auf Zusatznahrung in Form von pflanzlicher Kost nicht verzichtet werden.. Seine Größe liegt bei Männchen bei 40 cm, wobei die Weibchen ca 10 cm kleiner bleiben. Er ist ein ausgesprochen guter Schwimmer, welcher es liebt sich treiben zu lassen und womöglich gegen Strömungen anschwimmt. Bei entsprechender Vergesellschaftung, es gehen alle größeren nicht aggressiven Cichliden Mittelamerikas, wie z.Bsp. Mayaheros oder Viejas. Ihm langt also ein Becken mit 200 cm. Es dürfen aber auch mehr sein. Aufgrund seines Schwimmverhaltens und seiner schieren Größe würde ich aber auch dann auf Pärchen - Haltung gehen und von einer Gruppenbildung absehen.


    Bilder


    Chuco godmanni 4.jpg


    Chuco godmanni Pärchen.jpg

Teilen