Aquariumanfänger

  • Hallo zusammen,

    ich bin absoluter Anfänger auf diesem Gebiet. Mein Arbeitskollege hat in unserem Büro ein Aquarium mit Cichliden und leider scheinbar keine Lust sich um die armen Tiere zu kümmern. Ich war aktuell ein Jahr nicht vor Ort und in diesem einen Jahr wurde das Aquarium nicht einmal gereinigt oder auch mal das Wasser gewechselt. Es sieht so trostlos aus. Deshalb würde ich gern alles neu machen und das natürlich im besten Sinne für die darin lebenden Bewohner.

    Die Tiere verstecken sich leider den ganzen Tag, sobald jemand das Büro betritt.

    Ich erhoffe, mir hier ein wenig Hilfe und bin Dankbar für jeden Tipp.


    Im Anhang habe ich ein Foto wie das Aquarium momentan aussieht und ein zweites Bild von einem Fisch, der jetzt einfach dazu gekommen ist und ich nicht weiß was es für eine Art ist.



    Vielen Dank fürs lesen und allen einen schönen Tag.


    Beste Grüße


    FrauSchmeuer

  • -Joerg-

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hallo FrauSchmeuer

    Das Aquarium sieht wirklich nicht schön aus und ich würde hier auch noch mal ganz von vorne anfangen, heißt, Steine, Kies, Pflanzen raus und das Aquarium komlett säubern.


    Fische natürlich auch raus, diese sollten in gute Hände abgegeben werden.


    Aktuell sehe ich aber keine Cichliden auf den Bildern, nur eine Schmerle die zu den Prachtschmerlen gehört und Chromobotia macracanthus heißt. Diese Art wird nicht nur sehr groß, es ist auch ein Gruppenfisch der nie alleine gehalten werden sollte, dann aber in Aquarien ab etwa 750 Liter, auch wenn die Fische sehr langsam wachsen.


    Wie gesagt, an Buntbarschen sehe ich jetzt nichts auf den Bildern, aber ich würde so vorgehen wie oben geschrieben und dann das Aquarium neu einrichten. Schreib mal bitte die Maße von dem Aquarium auf, ebenso etwas zur Technik, also welcher Filter, Beleuchtung usw..


    Für den Neubesatz finden wird dann schon etwas passendes, da gibt es auch sicher einige Möglichkeiten. Ebenso helfen wir gerne auch bei der Neueinrichtung mit Steinen, Wurzeln etc.

  • Hallo Jörg,


    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Also Kies, Steine, Wurzeln und Pflanzen würde ich gern komplett austauschen. Auch die Beleuchtung.


    Das mit der Schmerle ist sehr traurig und würde auch erklären, warum Sie sich so eigenartig verhält. Dann ist mein erstes Ziel, ein neues Zuhause für Sie zu finden.


    Wie gesagt, die Fische sind sehr sehr scheu und verstecken sich sofort, habe nochmal versucht ein paar Fotos zumachen.


    Das Becken ist : 120 cm lang, 50 cm tief und 50 cm hoch


    Wir haben einen Innenfilter, ohne Typenschild und einen Aussenfilter von Eheim (genaueren Daten muss ich suchen, lässt sich nicht so einfach anheben)


    Die Beleuchtung....naja.. das Foto sagt alles.


    Viele Grüße


    jenni

  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.