Steckbrief von Cichlasoma araguaiense

  • Cichlasoma araguaiense wurde ebenfalls erst im Jahr 1983 durch Sven O. Kullander beschrieben. Auch bei ihm handelt es sich um einen sogenannten echten Cichlasoma.


    Name: Cichlasoma araguaiense, Kullander 1983


    Deutsche Bezeichnung: Araguaia - Buntbarsch


    Gattung: Cichlasoma


    Familie: Buntbarsche, Cichlidae


    Herkunft: Südamerika


    Vorkommen: Brasilien ( Amazonas, Rio Tocantins und Rio Xingu )


    Größe Männchen (in cm): 20


    Größe Weibchen (in cm): 15


    Ernährung: Omnivore (Allesfresser)


    Beckengröße: ab 120 cm


    Wasserwerte: PH-Wert 6,5°-7,2°, dH -Wert bis 10, Temperatur 23°C - 27°C


    Fortpflanzungstyp: Offenbrüter



    Beschreibung: Die Gebiete der Cichlasoma sind riesig und wie gesagt es ist äußerst schwierig sie auseinander zu halten. Ihr Farbkleid wird zudem sehr schnell angepasst je nach dem wo sie sich gerade befinden ich hatte dies schon einmal als Chamäleon - Effekt bezeichnet. Nun der Cichlasoma araguaiense ist auf jeden Fall ein tropischer Cichlide, welcher bislang aus dem Amazonas, dem Rio Tocantins und dem Rio Xingu zu uns gelangte und sie werden gegen 20 cm ( Männchen ) und gegen 15 cm ( Weibchen ) groß. Am wohlsten fühlen sie sich, wenn sie entsprechende Rückzugsmöglichkeiten haben. Einer Vergesellschaftung mit anderen ihrem Verhalten entsprechenden Cichliden, Salmlern, Zahnkarpfen oder Welsen steht nichts im Wege. Sie sind einfach zu halten und verzeihen dem Pfleger auch einmal kleinere Fehler. Nur bei einer Vergesellschaftung oder einer Gruppenhaltung ist dann auch die Beckengröße entsprechend zu wählen.


    Ihr Fressverhalten ist so typisch für Fische, sie sind Allesfresser und alles was ins Maul passt wird auch gefressen. Und bei so guten Futterverwertern wie den Cichlasomas empfehle ich dann schon einmal den einen oder anderen Volldiät - Tag einzulegen.


    Zur Fortpflanzung, welche in einem gut strukturiertem und nicht überbesetzten Becken eigentlich kein Problem darstellt, sei noch erwähnt, dass außer ihrem Brutverhalten als Offenbrüter, diese Art der Cichlasoma dann doch etwas tyrannenhafter sind wie andere Arten.


    Bild von Cichlasoma araguaiense: Cichlasoma_araguaiense.jpg

    Viele Grüße


    Roland



    Reden ist Silber und Schweigen ist Gold.

  • Anzeige