Rio Oyapock ( Oiapoque )

  • Der Rio Oyapock ( Oiapoque ) ist ein Teil der Grenze zwischen Franzöisch Guyana und Brasilien und liegt in Südamerika.


    Der Rio Oyapock ( Oiapoque ) ist ein Teil der Grenze zwischen Franzöisch Guyana und Brasilien und liegt in Südamerika. Der Fluß wandert dabei stark, so das er mal mehr in Franzöisch Guyana und mal mehr auf der Seite Brasiliens fließt.


    Der Rio Oyapock ist ein Schwarz - bzw. Klarwasserfluss. Nur im Unterlauf bei Hochwasser könnte man denken es wäre Weißwasser.


    Zunächst einmal die wichtigsten Daten zum Fluss:


    Allgemein

    Anrainerstaaten : Franzöisch Guyana und Brasilien


    Flusslänge: 370 km

    Einzugsgebiet: 26 820 km²

    Abfluss: 835 m³/s im Jahresdurchschnitt


    Wasserparameter:

    pH-Wert: 6,5

    GH: 1°

    KH: 1°

    Oberflächentemperatur: 25 ° Celsius

    Wasserqualität : colafarben, langsam fliesend und trübes Gewässer ( Weißwasser )


    Anmerkungen:

    Dieser Fluß wird vor allem durch illegalen Goldabbau bedroht.


    Cichliden im Fluß sind in Wikipedia nicht hinterlegt :

    Apistogramma gossei

    Apistogramma regani

    Astronotus ocellatus

    Cichla nigromaculata

    Cichlasoma amazonarum

    Crenicichla saxatilis

    Crenicichla johanna

    Crenicichla ternetz

    Geophagus camopiensis

    Guianacara Geayi "Oyapock"

    Hypselecara temporale

    Krobia sp. „Oyapock“

    Nannacara sp 'Rio Oyapock'

    Nannacara aureocephalus

    Satanoperca rhynchitis


    Weitere Infos zum See kann man auf Wikepedia nachlesen:

    Oyapock – Wikipedia

    Viele Grüße


    Roland



    Reden ist Silber und Schweigen ist Gold.

  • Forenpartner
    LEDaquaristik

  • Nun der Rio Oyapock ist schon ein mächtiger Fluss, welcher Europa von Südamerika trennt und er hat auch eine Menge an Cichliden beinhaltet …...

    so auch den Cichlasoma amazonarum, welchen ich von Herrn von Drachenfels bekommenen hatte.


    Es gibt auch noch mehrere Videos über den Fluss


    Viele Grüße


    Roland



    Reden ist Silber und Schweigen ist Gold.