180x60x60 Besatz

  • Hallo,


    Tja der Robertsoni ist schon ein Prachtkerl / - mädel,

    ja, das sind sie!


    Mein Traum wäre ja, den Cribroheros robertsoni zusammen mit Hypsophrys nicaraguensis.

    Doch dafür reicht das momentane Becken leider nicht.


    Gibt es denn Erfahrungswerte, wie lange das Wachstum dauern kann, bis sie ausgewachsen sind?

    Ich frage nur, weil ich mir ein Becken von 300x70x60 angesehen habe. Doch hierfür müsste ich ca 15 Monate sparen, ehe ich es mir leisten kann.


    Und wieviel Tiere sind eine kleine Gruppe?

    LG Dorof);k;;

  • Forenpartner
    LEDaquaristik

  • Hallo Doro,

    Ich frage nur, weil ich mir ein Becken von 300x70x60 angesehen habe. Doch hierfür müsste ich ca 15 Monate sparen, ehe ich es mir leisten kann.

    dafür reicht die Zeit. Von 5 - 7 cm auf 30 cm ( Männchen ) brauchst Du Jahre. Deine Sparzeit reicht dafür. Meine kleine Gruppe sind 4, aber nimmt ruhig 6 und lass sie Pärchen bilden.

    Viele Grüße


    Roland



    Reden ist Silber und Schweigen ist Gold.

  • Hallo, ich nochmals ^^


    Hatte gestern Herrn Lehmann von Zierfischzucht Halle, wegen den C. robertsoni Kontakt aufgenommen.


    Er hat mir davon abgeraten, diese Art mit Amatitlania, Cryptoheros, Herotilapia, usw. zu vergesellschaften, da sie kleineren Arten gegenüber zu dominant seien.


    Nun, dann werde ich wohl erst mal von dieser Art Abstand nehmen und sie mir für später notieren, wenn ich mir das große Becken zusammengespart habe.

    Auf 1 1/2 Jahre kommt es jetzt auch wieder nicht an.


    Das 648 l Becken soll ja bleiben und wird nicht ausgetauscht!


    Ich werde in dieses Becken nun Amatitlania septemfasciata oder sajica + Herotilapia multispinosa + Andinoacara coeruleopunctatus oder sp.riocascajal mit Salmlern und/ oder Lebendgebärenden einsetzen.


    Ich denke, das wird eine schöne Kombination für dieses Becken ilcif;

  • So, nun denne.


    Nächste Woche wandern meine überzähligen N. similis nach Österreich aus und ich kann das Becken anfangen neu zu gestalten dc:


    Ich habe ein paar schöne Bilder gefunden, die ich gerne nachbauen möchte.


    Es ist ein Ausschnitt aus einem Video, deswegen etwas unscharf.


    So in etwa, wollte ich meine Uferböschung bauen.

    Die Höhe dieses Abschnittes habe ich auf 40 cm gesetzt, damit ich es noch bepflanzen kann und es zusätzlich eine Rückzugsmöglichkeit darstellt.

    Dafür wollte ich Teichkörbe einarbeiten und ein paar Wurzeln drapieren.


    Mit Javafarn hatte ich bisher nie Glück gehabt, deswegen diese Überlegungen.


    Was meint ihr dazu?


    Flussufer-min.jpg

    LG Dorof);k;;