Projekt Guck in den Teich

  • Hallo Leute,


    hab die Tage in meinem erworbenen Garten den dort stehenden Räucherofen weggebrochen samt Fundament und möchte dort einen kleinen Teich mit Scheibchen bauen.


    Er hätte die groben Maße von 120x100x30-80cm


    Als Plan dachte ich eine Scheibe 12-15mm Floatglas zu besorgen mit den Maßen von 80x40cm ca und als Sichtscheibe zu verbauen,einen Längssteg oben ran noch wie beim
    Aquarium.Links und rechts der Scheibe als Anlagepunkt würde ich je eine kleine Säule mauern,unten läge die Scheibe am Terrassenfundament an.


    Auf Oberkantenhöhe der Scheibe verläuft rings rum eine gemauerte Natursteinmauer (bereits vorhanden)


    Würde nun das Loch mit dicker Teichfolie auskleiden bis Oberkante Steinkranz und diese auf die Kanten der Scheibe kleben mit Silikon.Übergang von Folie zur Scheibe
    ebenso fett eingebabst und einen Glasstreifen drüber geklebt.Die Scheibe selbst an die Steinsäulen fett mit Silikon gebabst.


    Würde dies so ungefähr funktionieren oder wird das nix bzw wie könnte man noch vorgehen?


    Bild von dem Loch stell ich noch hinterher (hutab

  • Hi,


    stimmt ja,mit dem Kleber hab ich gleich mal abgespeichert. :patsch)


    Mit der Glasdicke wär mir wurscht,Hauptsache es hält,15mm wären demnach auch ok.Bedenken hab ich da noch wegen dem Eis
    oder Frost speziell ob,dieser an der Scheibe durch eventuellen Druck Schaden machen könnte (ue;)b)


    Aber der Grundgedanke sollte doch machbar sein oder?

  • Mal sehen wie es wird,plane ja erst einmal


    wird auch kein riesen Ding um 300l etwa je nach dem wie weit ich buddle.
    Kleines Biotop mit Scheibe zum linsen was da drinn so paddelt wär echt geil

  • Dieses Thema enthält 140 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.