Anentome helena frisst Apfelschnecke

  • Hallo
    Heute morgen konnte ich endlich mal beobachten wie sich die Anentome helena und das direkt zu mehreren auf die Apfelschnecke stürzen um sie zu fressen.
    Bisher sah ich, meist in einem großen zeitlichen Abstand nur immer mal wieder ein leeres Haus einer ausgewachsenen Apfelschnecke.


    Heute habe ich zum ersten mal sehen können, das die Anentome helena die Apfelschnecke wirklich angreifen und auch fressen. Auch die Garnelen machen da mit.


    Im Moment sind sogar noch mehr Raubturmdeckelschnecken als auf den beiden Fotos zu sehen am fressen.

  • Hallo

    lebte die Apfelschnecke denn noch?

    Ja die lebte noch nach meiner Meinung, wobei ich nicht den Angriff auf diese Schnecke gesehen habe. Allerdings habe ich die Tage davor einen Angriff gesehen und die Schnecke wurde dann auch gefressen, fand aber alles im Mulm statt. Die fressen im Moment eine Apfelschnecke nach der anderen auf.

  • Hi Jungs,


    das hört sich echt makaber an, aber das ist echt verdammt interessant, wenn die Helenas sich auf die Jagd machen und dann auch noch dabei Erfolg haben :).


    Das hat mich echt total fasziniert, wie die an die Beute ran gehen. Mir kommt es teilweise so vor, als würden sie erst die Beute einkreisen und dann darauf los gehen. Echt irre.
    Sie sind vorallem sehr schnell und effizient.

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.