Futter Panta Nouri

  • Hallo

    Ich bin ja immer wieder mal auf der Suche nach hochwertigen für meine Fische geeigneten Futtersorten. Leider hatte ich das Futter von Panta Rhei etwas aus den Augen verloren.

    Durch Zufall war ich mal wieder hier auf der Homepage Fischfutter - Panta Nouri - Panta Rhei - für Aquarienfische und habe mir die einzelnen Sorten angeschaut.


    Qualitativ und inhaltlich ist es sicher ein gutes Futter, wollte aber trotzdem fragen, ob jemand schon Erfahrung mit dieser Futterlinie gesammelt hat?


    Ich werde das Futter aber sicherlich auch mal für meine Fische bestellen.

  • Hallo Jörg,


    ich habe bisher nur panta nouri carnivor s und m ausprobiert. Es wird sehr gerne gefressen, sinkt relativ schnell ab und trübt das Wasser nicht ein. Ich hatte immer den Eindruck, dass ich des Öfteren mal zu viel gefüttert habe, da es recht gehaltvoll zu sein scheint.

    Wenn man guckt, was z.b. eine Dose hochwertiger Grünflocke gängiger Marken kostet, scheint es gar nicht so teuer zu sein.

    Ich hatte allerdings nur zwei kleine Dosen, von daher fällt mir ein Vergleich was Preis-Leistung angeht recht schwer.

  • Hallo Malte

    Danke für die Infos zum Futter. Auf der Webseite steht das das Futter (Granulat) noch aufquillt, da es wenig Wasser enthält. Das kann ein Grund sein weshalb Du evtl. auch überfüttert hast oder der Meinung warst zu viel gefüttert zu haben..

    Ich werde es wie Du auch mal mit zwei kleineren Dosen testen.

  • Hi Roland

    Das wäre ja dann ein Grund es einfach mal mit einer anderen Sorte zu probieren.

    Ich füttere als Hauptfutter ja noch andere Sorten zb. von Tropical oder Söll. Aber wie bei uns auch möchte ich neben dem Frostfutter auch beim Kunstfutter Abwechlung bieten.

    Kleine Gebindegrößen bieten sich zumindest in meinem Fall sowieso an, da ich ja meist einige Dosen in Verwendung habe und es dann möglichst auch schnell verfüttern möchte.